Münchner Straßenverzeichnis

   Breitbrunner Straße          

  Breitbrunn

Bildrechte: Flodur63, Breitbrunn a Ch - Kirche v NW, Dorfweiher, CC BY-SA 4.0

Breitbrunn am Chiemsee (amtlich: Breitbrunn a.Chiemsee) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Rosenheim und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Breitbrunn am Chiemsee.

Am Nordufer des Chiemsees auf Moränenhügeln des Chiemseegletschers der letzten Eiszeit gelegen, besitzt Breitbrunn zudem die längste Uferlinie aller Anliegergemeinden. Die Ortschaft befindet sich jeweils 25 km von Rosenheim und Traunstein entfernt. Nach Bad Endorf und Prien am Chiemsee sind es jeweils 10 km, zur Bundesautobahn 8 (Anschlussstelle Bernau am Chiemsee) 14 km. Breitbrunn ist verkehrsmäßig wenig erschlossen.

Breitbrunn am Chiemsee ist nachweislich einer der ältesten Siedlungsplätze am Chiemsee. Schon vor ca. 6000 Jahren lebten hier Menschen am Nordufer des Chiemsees.

Von der Halbinsel Urfahrn ließ sich König Ludwig II. zu seinen Inspektionen auf Herrenchiemsee übersetzen - die Königstraße vom Ortsteil Wolfsberg nach Urfahrn zeigt dies noch heute an.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Breitbrunner Straße
Plz 81379
Stadtbezirk 7. Sendling-Westpark
Stadtbezirksteil Am Waldfriedhof
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Dorf  
Nation Deutschland
Suchen Breitbrunn
Lat/Lng 48.1074558 - 11.5146524
Position Breitbrunn - 48.0346 - 11.1359
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler