Münchner Straßenverzeichnis

   Bozener Straße          

  Bozen

Bildrechte: Myratz, Luftbild Bolzano, CC BY-SA 3.0

Bozen (italienisch Bolzano, ladinisch Bulsan oder Balsan) ist die Landeshauptstadt Südtirols, einer autonomen Provinz in Italien, und als solche Sitz der Landesregierung und des Landtags. Seit 1948 ist die Stadt überregionaler Messestandort, seit 1964 Bischofssitz der neugeschaffenen Diözese Bozen-Brixen, seit 1997 mit der Freien Universität Bozen auch Universitätsstadt.

Bozen wird zu den großen städtischen Zentren im Alpenraum gerechnet und gilt auf Grund seiner Bikulturalität als wichtiger Begegnungsort zwischen dem deutsch- und dem italienischsprachigen Kultur- und Wirtschaftsraum.

Die amtlichen Namen der Stadt sind das deutsche Bozen [ˈboˑtsn̩] und das italienische Bolzano [bolˈtsano]. Die ladinischen Varianten Bulsan [bʊlˈzaŋ] (Grödnerisch) oder Balsan (Gadertalisch) sind zwar ebenfalls in amtlichen Texten anzutreffen, genießen aber keinen offiziellen Status. In den deutschen Südtiroler Dialekten wird der Ortsname Bozen [poutsn̩] oder [pɔatsn̩] ausgesprochen. Der lateinische Name der Stadt lautet Bauzanum.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Bozener Straße
Plz 81547
Stadtbezirk 18. Untergiesing - Harlaching
Stadtbezirksteil Harlaching
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Südtitol  Stadt  
Nation Italien
Suchen Bozen
Lat/Lng 48.0980492 - 11.566592
Position Bozen - 46.49958 - 11.35485
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler