Münchner Straßenverzeichnis

   Birkensteiner Straße          


Bildrechte: Rufus46, Birkenstein-1, CC BY-SA 3.0

Birkenstein ist ein Gemeindeteil von Fischbachau im Leitzachtal im oberbayerischen Landkreis Miesbach.

Birkenstein ist ein beliebter Wallfahrtsort im südlichen Bayern auf 855 m ü. NHN. Das Kirchdorf liegt zu Füßen des Berges Breitenstein, ein beliebter Wanderweg führt von der Wallfahrtskapelle nach oben. Bei der Volkszählung am 25. Mai 1987 hatte Birkenstein 293 Einwohner.

Die Wallfahrtskapelle Maria Himmelfahrt wurde 1710 als Nachbildung des „Heiligen Hauses“ von Loreto, der angeblichen Heimat der Heiligen Familie in Nazaret, von Johann Mayr d. Ä. erbaut und 1786 von Fürstbischof Ludwig Joseph von Welden geweiht. Zum Ensemble gehören noch das kleine Kloster, der Freialtar und die monumentale Kreuzigungsgruppe auf dem der Kapelle gegenüberliegenden Hügel.

Das Eingangsschloss am Haupttor der Wallfahrtskapelle wurde von dem lokalen Kunstschmied Nikolaus Steinberger restauriert und teilweise neu gestaltet.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Birkensteiner Straße
Straßenverlauf Verbindung Strasse zwischen Hallthurmer Strasse und Äusserer Balanstraße
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Wallfahrtsort  
Nation Deutschland
Position Birkenstein - 47.715833 - 11.961389
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

cor