Münchner Straßenverzeichnis

   Baumstraße          

Straßenname Baumstraße
Beschluß 1894 Erstnennung
Plz 80469
Stadtbezirk 2. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
Stadtbezirksteil Glockenbach
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Ortsbezeichnung  
Suchen Flößerei
Lat/Lng 48.1264669 - 11.5705163

62. Baumstraße. Beginnt unsern der oberen Lände an der Grenze der Geier- und Holzstraße und führt zur Auenstraße, an der Mündung der Westermühlstraße in die letztere.
Sie hieß früher bis in das 17. Jahrhundert herab »oberes Lehel vor dem Sendlingerthor«, dann »obere Lände« und führt ihre jetzige Benennung wohl von der nahen Ausreitstelle der Floßbäume, die von dort durch die Holzstraße (s. dieselbe) nach der Stadt geschafft wurden. — Das der Gemeinde gehörende Haus Nr. 16 ist an den 1861 begründeten Rekonvaleszenten-Unterstützungsverein vermietet.

Karl Graf von Rambaldi - Die Münchner Straßennamen und ihre Erklärung (1894)

StraßeNameArchitektBaustilJahr
Baumstraße 4MietshausMeister GeorgNeurenaissance1886
Baumstraße 11MietshausNeurenaissance1889

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler