Münchner Straßenverzeichnis

   Anna-Dandler-Straße          

Anna Dandler (* 14. März 1862 in Stuttgart; † 17. September 1930 in Wiesbaden) war eine deutsche Hof- und Kammerschauspielerin.

Dandler kam als Tochter des Hofsängers Carl Dandler und der Anna Dandler, geb. Rueff, zur Welt. Ihr Vater war als Chorleiter am Stuttgarter Hoftheater tätig.

1880 erhielt sie ein Engagement am Münchner Hoftheater. Ihr Bühnendebüt gab sie als Marketenderin in Schillers Wallensteins Lager. Dandler war anfänglich zumeist die Rollen der Liebhaberin zu sehen. Später wurde sie in Mütterrollen besetzt.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Anna-Dandler-Straße
Beschluß 1952 Erstnennung
Plz 81247
Stadtbezirk 21. Pasing-Obermenzing
Stadtbezirksteil Obermenzing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Personen Schauspielerin  Hofschauspielerin  
Person Dandler Anna (14.3.1862 [Stuttgart] - 17.9.1930 [Wiesbaden])
Grabstätte Alter Südlicher Friedhof - Sektion: 31 - Reihe: 09 - Nummer: 4
Nation Deutschland
Konfession katholisch
Lat/Lng 48.16231 - 11.48039
Wikipedia Wikipedia Deutsche Biografie

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler