Münchner Straßenverzeichnis

   Am Eisbach          

Der Eisbach als linke Ableitung der Isar ist der stärkste Bach im Englischen Garten in München.

Der Eisbach gehört zu einem Verbund von Stadtbächen, die sämtlich aus der Isar gespeist werden und größtenteils unterirdisch die Münchner Altstadt und das Lehel durchfließen. Im Englischen Garten ist er Teil eines Bachsystems, zu dem auch der Schwabinger Bach und der Oberstjägermeisterbach gehören, die beide länger als der Eisbach sind.

Dieser entsteht durch die Zusammenführung des Stadtmühlbaches und des Stadtsägmühlbaches an der Eisbachbrücke und tritt am südlichen Rand des Englischen Gartens in unmittelbarer Nähe des Hauses der Kunst zutage. Gut zwei Kilometer weit fließt er im Osten der Parkanlage parallel zur Isar und mündet etwa 500 Meter unterhalb der John-F.-Kennedy-Brücke in den Fluss (♁Lage).

Kurz vor der Mündung zweigt ein Teil des Bachs nach links ab, wird unterirdisch weitergeführt und erst 700 Meter weiter, unterhalb des Stauwehrs Oberföhring, in die Isar zurückgeleitet.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Am Eisbach
Beschluß 1969 Erstnennung
Plz 80538
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann
Stadtbezirksteil Kleinhesselohe
Straßenlänge 0 km
Suchen Eisbach
Lat/Lng 48.15453 - 11.60038
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler