Münchner Straßenverzeichnis

   Überreiterstraße          

Benannt nach den ehemaligen kurfürstllchen Jagdaufsehern, den Überreitern, die einen Amtssitz in Menzing hatten.

Der Überreiter hatte täglich daes gesamte Jagdgebiet zu durohrelten, zu "überreiten". Es haben sich noch folgende Namen erhalten: 1645 Anna Dilamyrin "Iberreiderin von Menzing" und 1796 Michael Jägerhuber von Allach, der eln Gehalt von 20 Scheffel Haber und 105 fl. hatte.

Quelle: Stadt München

Straßenname Überreiterstraße
Stadtbezirk 21. Pasing-Obermenzing
Stadtbezirksteil Obermenzing
Straßenlänge 0 km
Kategorie Gesellschaft Berufsbezeichnung  
Lat/Lng 48.1663887 - 11.4866344
StraßeNameArchitektBaustilJahr
Überreiterstraße 10EinfamilienhausMörtlbauer Stefan1914

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

cor