Münchner Straßenverzeichnis

   Görzer Straße          

Gorizia (deutsch Görz, slowenisch Gorica, furlanisch Gurize) ist eine Stadt am Isonzo im Nordosten Italiens direkt an der Grenze zu Slowenien. Gorizia hat 34.742 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016) und ist Hauptstadt der Provinz Gorizia, die zur Region Friaul-Julisch Venetien gehört. Daneben ist sie Sitz des Erzbistums Görz.

Erstmals erwähnt wurde die Stadt im Jahr 1001, als Kaiser Otto III die Burg und den zugehörigen Ort dem Patriarchat von Aquileja und dem Grafen Werichen von Friaul schenkte, von dem der Besitz auf die Grafen von Eppenstein überging.

Die Stadt war seit dem Spätmittelalter Sitz der Grafen von Görz, die sich vom Patriarchat Aquileia unabhängig gemacht hatten. Nach dem Aussterben der Grafenfamilie kam ihr Gebiet um 1500 an die Habsburger. Görz war nun Hauptstadt der Gefürsteten Grafschaft Görz und Gradisca. Von 1809 bis 1814 gehörte Görz zu Frankreichs Illyrischen Provinzen, danach bis 1815 zum Königreich Illyrien.

Quelle: Wikipedia

Straßenname Görzer Straße
Plz 81549/81669
Stadtbezirk 16. Ramersdorf-Perlach
Stadtbezirksteil Balanstraße-West
Straßenlänge 0 km
Kategorie Geografie Stadt  
Nation Italien
Suchen Görz
Lat/Lng 48.1044477 - 11.6094002
Position Görz - 44.3609 - 10.9509
Wikipedia

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.