Stadtbezirk 20 - Hadern

Westlich der Fürstenrieder Straße, zwischen der Senftenauerstraße im Norden und der Autobahn A 95 (München-Garmisch) im Süden, bildet der Stadtbezirk Hadern den südwestlichen Stadtrand. Im Süden des Stadtbezirks, unmittelbar an die Autobahn anschließend, wird ein großer Teil der Bezirksfläche vom Waldfriedhof, Münchens größtem Friedhof, eingenommen. Ursprünglich ein altes Bauerndorf wurde Hadern 1938 eingemeindet. Strukturen der früheren bäuerlichen Siedlung sind in Großhadern, rund um den alten Dorfkern an der Heiglhof-/ Würmtalstraße, noch deutlich zu erkennen. In weiten Bereichen Haderns, vor allem in der südlichen Bezirkshälfte, bestimmt lockere Einfamilienhausbebauung das städtebauliche Erscheinungsbild. Auf vormaligen Kiesabbau- und landwirtschaftlichen Nutzflächen entstanden nach dem Zweiten Weltkrieg, bis in die 80er Jahre hinein, Großwohnanlagen mit jeweils einem hohen Anteil an öffentlich geförderten Wohnungen (in Kleinhadern an der Senftenauerstraße, in der Blumenau, westlich der Silberdistel- und Waldwiesenstraße und zuletzt nördlich der Gräfelfinger Straße, die Siedlung Neuhadern mit Altenwohnstift und Stiftsklinik Augustinum). Gegenwärtig geht im Süden des Großklinikums Großhadern eine neue, schon weitgehend bezogene Wohnsiedlung mit gewerblichen Nutzungen in den Randbereichen ihrer Vollendung entgegen. Durch die Verlängerung der U-Bahnlinie 6 zum Klinikum Großhadern (1993) ist der Stadtbezirk (mit vier Haltepunkten) nunmehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Das Klinikum Großhadern der Universität bildet den größten geschlossenen Krankenhauskomplex Münchens. 1994 wurde das Gen-Zentrum der Ludwig-Maximilians-Universität in Betrieb genommen; 1999 wurde die gesamte chemisch-pharmazeutische Fakultät nach Großhadern umgesiedelt. Mit dem Kinderzentrum des Bezirks Oberbayern und angeschlossener Montessori-Schule sowie dem Altenwohnstift Augustinum mit zugehöriger Klinik sind weitere soziale Einrichtungen im Stadtbezirk angesiedelt, die zusammen mit dem Klinikum Großhadern einen Großteil der Arbeitsplätze bereitstellen. Ein überdurchschnittlich hoher Anteil von Kindern und Jugendlichen wie auch von älteren Personen über 65 Jahren kennzeichnen die Altersverteilung der Bezirksbevölkerung. Der Anteil der nichtdeutschen Bevölkerung liegt in Hadern unter dem Stadtdurchschnitt.

A
Am Ährenfeld
Amarellenweg
Am Brombeerschlag
Am Hedernfeld
Am Heidebruch
Am Kornacker
Adele-Hartmann-Straße
Alpenveilchenstraße
Altenastraße
Am Sommerfeld
Am Stoppelfeld
Am Waldrand
Am Waldspitz
Am Wiesenbach
Am Wiesenhang
An der Rehwiese
Andreas-Vöst-Straße
Arnikaweg
Asternstraße
Aurikelstraße
B
Baldrianstraße
Berlstraße
Birkenhainstraße
Barbierstraße
Batzerstraße
Blumenauer Straße
Bortenhofstraße
Bramburgstraße
Brennereistraße
Brunellenweg
Burg-Eltz-Weg
Buschrosenweg
Butterblumenweg
C
Canisiusplatz
Canisiusstraße
Christrosenweg
Chrysanthemenstraße
Cochemstraße
D
Dr.-Ruder-Weg
Drozzaweg
E
Ebernburgstraße
Efeustraße
Ehrenfelsstraße
Ehrenpreisstraße
Eichenstraße
Eichhornstraße
Eisenhutstraße
Ellen-Ammann-Weg
Enzianstraße
Eringerstraße
Ettenhoferstraße
F
Farnweg
Flemischweg
Florian-Geyer-Straße
Friedrich-List-Straße
G
Gaberlstraße
Gelbhofstraße
Georginenstraße
Geranienstraße
Geroldseckstraße
Ginsterweg
Gladiolenstraße
Goldregenstraße
Gondrellplatz
Gräfelfinger Straße
Großhaderner Straße
Guardinistraße
H
Haderner Steg
Haderunstraße
Hallgartenstraße
Hans-Grässel-Weg
Hartwaldstraße
Haseneystraße
Heckenrosenstraße
Heiglhofstraße
Heinrich-Lammel-Straße
Hertlstraße
Hirtentäschelweg
Hochwaldstraße
Hohenklingenstraße
I
Immastraße
H
Holzapfelkreuther Straße
Hosigaustraße
I
Ida-Schumacher-Weg
J
Josef-Sterr-Straße
Junkerstraße
K
Karl-Witthalm-Straße
Kleinhaderner Straße
Klematisstraße
Konrad-Dreher-Straße
Korianderweg
Kornwegerstraße
Kriegerheimstraße
Krokusstraße
Kruckenburgstraße
Küchelstraße
Kurparkstraße
L
Langbehnstraße
Leostraße
Levkojenplatz
Levkojenstraße
Lichtensteinstraße
Lorettoplatz
Ludlstraße
Lupinenweg
Luzernenweg
M
Maenherstraße
Mäuselweg
Magnolienweg
Marchioninistraße
Max-Lebsche-Platz
Meier-Helmbrecht-Straße
Menaristraße
Mohnweg
Myrtenstraße
N
Narzissenstraße
Neufriedenheimer Platz
Neufriedenheimer Straße
Niederwaldstraße
Nothkaufplatz
Nothkaufstraße
O
Orchisweg
Ossingerstraße
P
Pelargonienweg
Peter-Schlemihl-Straße
Petunienweg
Pfingstrosenstraße
Pfundmayerstraße
Pirmaterstraße
Platanenstraße
Plazerstraße
Primelstraße
Q
Quendelweg
R
Randeckstraße
Rebholzstraße
Rolandseckstraße
Rolf-Pinegger-Straße
Roßmannstraße
Rudelsburgstraße
Rudi-Seibold-Straße
Rheinsteinstraße
Ringelblumenweg
Ringstraße
Rodensteinstraße
Roderichstraße
S
Saalburgstraße
Sauerbruchstraße
Schachblumenweg
Schietweg
Schloß-Prunn-Straße
Schlüsselblumenweg
Schröfelhofstraße
Schwarzdornweg
Seebenseestraße
Senftenauerweg
Silberblattstraße
Silberdistelstraße
Sonnblickstraße
Sonnenblumenstraße
Stahleckplatz
Stahleckstraße
Steinbrechweg
Steinpilzweg
Stiftsbogen
Stolzenfelsstraße
T
Taeutterstraße
Tannenwaldstraße
Terofalstraße
Thymianweg
Toemlingerstraße
Tratzbergstraße
Türkenbundweg
V
Voglmaierstraße
W
Wadlerstraße
Waldeslust
Waldesruhe
Waldgartenstraße
Waldheim
Waldhüterstraße
Waldklausenweg
Waldsaumstraße
Waldwiesenstraße
V
Veilchenstraße
Vingerstraße
Violenstraße
W
Wastl-Witt-Straße
Weiß-Ferdl-Straße
Wildanger
Wildtaubenweg
Wilhelm-Weitling-Straße
Windeckstraße
Wolkerweg
Würmtalstraße
Z
Zavelsteinstraße
Zinckgrafstraße
Zöllerstraße
... Literatur
Responsive image