Neuhausen Ost - Kasernen, Kneipen und ein Kloster

17.10.2020    14:00 -16:00

Der Ostteil Neuhausens zwischen Landshuter Allee, Dom-Pedro-, Dachauer-, Lazarett- und Nymphenburger Straße war einst vom Militär geprägt. Die Entwicklung dieses Viertels vom Bauernland über den Bau und die Nutzung der Kasernen im 19. und 20. Jahrhundert bis zur Entstehung des heutigen Wohnviertels werden bei diesem Rundgang aufgezeigt. 

Da sich infolge der Corona-Krise bei Stadtteilführungen und stadtteilgeschichtlichen Vorträgen jederzeit Änderungen ergeben können, bitten wir alle Interessenten, sich rechtzeitig hier im Internet oder telefonisch unter 139 99 689 über den jeweils aktuellen Stand zu informieren. Falls es keine Einschränkungen gibt, ist keine Anmeldung nötig.


Veranstalter Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.
Datum 17.10.2020
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Treffpunkt Vor der Kirche St. Theresia, Ecke Dom-Pedro-Str./Landshuter Allee
Preis 4,00 €
Veranstaltungsart Führung


Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.

Nymphenburger Straße 171a
80634 München
Telefon: 089/139 996 89
Email: info@Geschichtswerkstatt-Neuhausen.de
Internet: http://www.geschichtswerkstatt-neuhausen.de


Weitere Veranstaltungen


Münchner Vorstadt

Spuren jüdischen Lebens in Neuhausen

KulturGeschichtsPfad 09

Club Bavaricum

cor

Navigation

Social Media