Sendling - die unbekannte Schönheit

12.10.2018    16:00 -17:30

Im Jahr 782 wird Sendling erstmals urkundlich erwähnt. Seine über Jahrhunderte ausgebildete dörfliche Struktur ist heute nur noch an wenigen Stellen erkennbar. Wir treffen uns an der Großmarkthalle - dem Bauch von München, sehen den alten Fruchthof und erschließen uns diesen alten Arbeiter-Stadtteil mit seinen Genossenschaftswohnungen, Parks und schönen Hinterhöfen bis hin zum wichtigsten Verkehrsknotenpunkt: dem Harras mit dem für die moderne Architektur richtungweisenden Postamt als auch der Neugestaltung des Platzes für Mensch und Verkehr.


Veranstalter MVHS München Süd
Datum 12.10.2018
Uhrzeit 16:00 - 17:30
Stadtführer/in Constanze Lindner Haigis
Treffpunkt Das KloHäuschen, Thalkirchner Str. 81 (Ecke Oberländerstr.)
Anmeldung Restkarten vor Ort, auch mit MVHS-Card
Preis 6,00 Euro
Kursnummer H124702
Veranstaltungsart Führung


MVHS München Süd

Antonia Heigl
Albert-Roßhaupter-Straße 8
81369 München
Telefon: 089 74 74 85 20
Email: stadtbereich.sued@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Die Schlacht von Sendling 1705

G'wunna hat z'letzt nur unseroans!

Sendlinger Bilderbogen

Sendling arisiert

© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.

Navigation

Social Media