Das neue Stadtviertel Domagkpark

auf dem Gelände der ehemaligen Funkkaserne

12.07.2018    17:00 -19:00

Nach dem Abschluss einer langen und aufwändigen Planungsphase begann 2013 die Bebauung der ehemaligen Funkkaserne. Nun sind die Baumaßnahmen für das Quartier mit ca. 1800 Wohnungen um eine große zentrale Parkfläche, einer Grundschule, vier Kindertagesstätten, einem Haus für Kinder, Jugend und Familie sowie einem großer Bolzplatz nahezu abgeschlossen und werden bei diesem Rundgang gezeigt. Nahe der Trambahnhaltestelle werden derzeit Läden und Gewerbeflächen realisiert, die zur Entstehung eines eigenständigen neuen Wohnquartiers beitragen.

In Kooperation mit dem Referat für Stadtplanung und Bauordnung.


Veranstalter MVHS München Nord
Datum 12.07.2018
Uhrzeit 17:00 - 19:00
Stadtführer/in Monika Donaubauer-Biadsi, Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Treffpunkt Domagkpark (ehemalige Funkkaserne) • Domagkstr./Gertrud-Grunow-Str.
Anmeldung Anmeldung erforderlich • 20 Plätze
Preis Gebührenfrei
Kursnummer G122505
Veranstaltungsart Führung


MVHS München Nord

Hiltrud Ettl
Troppauerstraße 10 (Am Hart)
80937 München
Telefon: 089 318 115 318
Email: stadtbereich.nord@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Architekturstadtplan München

Max Littmann (1862-1931):

Aufbruch ins 21. Jahrhundert

Revision der Moderne unterm Hakenkreuz

Navigation

Social Media