Einleben: die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Sendling

14.11.2017    17:00 -18:00

In der Flüchtlingsunterkunft Meindlstraße leben seit Dezember 2016 rund 150 Asylbewerber und anerkannte Migranten. Die Sozialberatung vor Ort hat der Arbeiter-Samariter-Bund übernommen. Deren Mitarbeiter stellen ihre Arbeit vor und geben einen kleinen Einblick in das Leben der Unterkunft. Sie berichten von den Freuden und
Herausforderungen, mit denen die Migranten im Zuge ihres Asylverfahrens, beim Eintritt in Ausbildung und Beruf und beim Einleben in die Gesellschaft in Deutschland täglich konfrontiert sind.


Veranstalter MVHS München Süd
Datum 14.11.2017
Uhrzeit 17:00 - 18:00
Stadtführer/in Mitarbeiter des ASB
Treffpunkt Meindlstr. 14a
Preis Gebührenfrei
Kursnummer F124720
Veranstaltungsart Informationsveranstaltung


MVHS München Süd

Antonia Heigl
Albert-Roßhaupter-Straße 8
81369 München
Telefon: 089 74 74 85 20
Email: stadtbereich.sued@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Sendling

Die Schlacht von Sendling 1705

Lieber bayrisch sterben

nach unbekannt abgewandert

Navigation

Social Media