„Wohnen für alle"

Die neue Einfachheit im Wohnungsbau

12.01.2018    15:30 -16:30

Im Rahmen des Programms „Wohnen für alle" errichtet die städtische GWG derzeit am Frankfurter Ring ein Gebäude mit 60 Wohneinheiten, die je zur Hälfte an anerkannte Flüchtlinge und an andere Münchner mit geringem Einkommen vergeben werden. Um die Wohnungen so günstig wie möglich zu halten, setzt die GWG dabei auf kostengünstigesB auen. So werden z.B. durch eine geschickte Anordnung von Heizkörperno der Elektroleitungen Kosten gespart. 3 Gemeinschaftsräume werden Begegnungen ermöglichen. Die Führung stellt das Projekt und seine Umsetzung vor.

In Kooperation mit der GWG München.


Veranstalter MVHS München Nord
Datum 12.01.2018
Uhrzeit 15:30 - 16:30
Stadtführer/in William Ringsdorf, Projektleiter der GWG
Treffpunkt Ecke Schmalkaldener Str./Oberhofer Platz
Anmeldung Anmeldung erforderlich · 20 Plätze
Preis Gebührenfrei
Kursnummer F122507
Veranstaltungsart Informationsveranstaltung


MVHS München Nord

Hiltrud Ettl
Troppauerstraße 10 (Am Hart)
80937 München
Telefon: 089 318 115 318
Email: stadtbereich.nord@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Navigation

Social Media