"Haidhausen, der vielleicht spannendste Stadtteil Münchens"

Haidhausen von 1945 bis zu den 90er Jahren - Führung durch die Ausstellung im Gasteig

12.01.2018    17:00 -18:30

Hermann Wilhelm, Leiter des Haidhausen-Museums, führt durch die von ihm gestaltete Ausstellung "Haidhausen, der vielleicht spannendste Stadtteil Münchens" im Gasteig und lässt über 50 Jahre Haidhauser Stadt- und Stadtteilgeschichte Revue passieren: das Ende des Zweiten Weltkriegs, die "langsame Rückkehr zur Normalität" in den 50er und 60er Jahren, das Eintreffen italienischer "Gastarbeiter" am Ostbahnhof in den 60er Jahren, der Zuzug von Künstlern in den 70er und 80er Jahren, die Entwicklung Haidhausens hin zum Sanierungsgebiet. Ein Ausblick auf aktuelle Ereignisse schließt die Führung ab. In Kooperation mit dem Haidhausen-Museum
Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 12.01.2018
Uhrzeit 17:00 - 18:30
Stadtführer/in Hermann Wilhelm
Treffpunkt Gasteig; Gasteig Foyer 1. Stock, vor MVHS Infothek
Preis 6,00 €
Kursnummer F121132
Veranstaltungsart Führung


MVHS München Mitte

Carolin Burghart
Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Navigation

Social Media