Brillantfeuerwerk vor Alpengipfeln (in der Reihe "Die Wittelsbacher privat&

Die Wittelsbacher am Tegernsee

12.08.2017    11:00 -18:00

Wir lernen einen unmäßig eitlen Herrn kennen, der es liebt, unentwegt „beleuchtet, bedonnert und bekracht“ zu werden“, vergewissern uns, ob der „beau prince de Bavière“ wirklich so gut aussieht, wie es heißt, und wären gerne Mäuschen, wenn der Herzog wieder einmal auf der Klarinette dilettiert. Den viel gepriesenen „Badschlamm“ verschmähen wir, ebenso die weitum gerühmte Ziegenmolke. Stattdessen studieren wir ein Schnaderhüpfel ein und nähern uns einem mysteriösen Schloss, das als „Labyrinth des Schweigens“ besungen wird.

Vorgesehene Stationen: Museum Tegernseer Tal (Sonderausstellung), Wildbad Kreuth – Altes Bad, Denkmal König Max I. Joseph, Siebenhütten, Schloss Ringberg


Veranstalter Histonauten
Datum 12.08.2017
Uhrzeit 11:00 - 18:00
Stadtführer/in Klaus Reichold
Treffpunkt Museum Tegernseer Tal, Seestr. 17, Tegernsee
Anmeldung Anmeldung nötig, da die Teilnehmerzahl leider begrenzt ist.
Preis 47 Euro (inklusive Eintritte)
Internet Brillantfeuerwerk vor Alpengipfeln (in der Reihe "Die Wittelsbacher privat&
Veranstaltungsart Exkursion


Histonauten

Thomas Endl
Kohlstraße 7
80469 München
Telefon: 089 62001630
Email: thomas.endl[at]histonauten.de
Internet: http://www.histonauten.de/


Weitere Veranstaltungen


Unsere Tela

Navigation

Social Media