Das Schlachthofviertel

Ein Viertel mit besonderem Charakter

21.04.2017    11:00 -12:30

Im 19. Jahrhundert entsteht im Süden Münchens das Schlachthofviertel. Lange Zeit fordert die Cholera hohe Opferzahlen. In Folge der Seuche wurde 1876 bis 1878 der damals modernste Schlacht-und Viehhof Europas nach den Plänen von Arnold Zenetti und dem Hygieneforscher Max von Pettenkofer erbaut. Keimzelle der Anlage war der Münchner Südbahnhof, der die Steuerung des Tiertransports ermöglichte. Seit 2007 wird der Viehhof nicht mehr als solcher genutzt und Kulturschaffende haben sich angesiedelt. Entdecken Sie ein Stadtviertel mit ganz eigenwilligem Charakter.


Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 21.04.2017
Uhrzeit 11:00 - 12:30
Stadtführer/in Constanze Lindner Haigis
Treffpunkt Lindwurmstr./Zenettistr.
Anmeldung Restkarten vor Ort
Preis 6,00 €
Kursnummer E121152
Veranstaltungsart Stadtführung
Stadtteil 2


MVHS München Mitte

Carolin Burghart
Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Der städtische Schlacht- und Viehhof in München

Der Pferdemarkt München

Die Isarvorstadt

75 Jahre Schlacht- und Viehhof München 1878-1953

Navigation

Social Media