Inhaltsverzeichnis

Brennpunkt Europas 1704

Die Schlacht von Höchstädt

Erichsen Johannes, Heinemann Katharina
Geleitworte
Vorbemerkung: Perspektiven einer Schlacht
Mitarbeiter, Leihgeber, Berater
  • Aufsätze
    • HEINZ DUCHHARDT
      Staatenkonkurrenz und Fürstenrivalität -Krieg und Frieden in Europa 1700-1714
    • REGINALD DE SCHRYVER
      Das dynastische Prinzip: Max Emanuels Ambitionen auf das spanische Erbe, Gebietserweiterung und Königskrone
    • GERHARD IMMLER
      Der innerwittelsbachische Konflikt: Bayern gegen Pfalz
    • HEINZ-IOACHIM MÜLLENBROCK
      Der Herzog von Marlborough und die englische Publizistik im Spanischen Erbfolgekrieg
    • KLAUS ULRICH HAMMEL
      Militärorganisation und Praxis der Kriegführung um 1700. Der Aufbau des kurbayerischen Heeres unter Kurfürst Max Emanuel
    • MARCUS JUNKELMANN
      Feldzug und Schlacht von Höchstädt
    • ROLFKlESSLING
      Armeen auf dem Durchmarsch - Kriegserfahrungen der Bevölkerung
    • STEPHAN DEUTINGER
      Die Situation in Kurbayern nach der Schlacht von Höchstädt
    • ROBERT A. SELIG
      Der Spanische Erbfolgekrieg in Übersee
  • Katalog
  1. Ein Weltreich zu vererben
  2. Glanz und Schrecken: LudwigXIV. von Frankreich
  3. Angesichts des Erbfalls
  4. Ein Rjss durch Europa und das Reich: Die Große Allianz
  5. »Ultima ratio regum«: Armee und Staat
  6. Kriegsschauplatz Bayern, 1702/03
  7. Der Engländer an der Donau, 1704
  8. Schwabens Leiden - Bayerns Leid
  9. Lauter Sieger?
  10. Wende und Ende des Krieges
  11. Die Friedensschlüsse von Utrecht, Rastatt und Baden
  12. Der Traum vom Ewigen Frieden

Literatur
Bildnachweis
Zeittafel


cor

Navigation

Social Media