Inhaltsverzeichnis

Die Amtskette

Meine 12 Münchner Jahre

Vogel Hans-Jochen
  • Der Anfang
    • Nominierung und Wahlkampf
    • Thomas Wimmer
    • Verhältnis zur Partei
    • Verhältnis zur CSU
    • Georg Brauchte
    • Die Referenten und der neue Stadtrat
    • Die ersten 100 Tage
    • Beginn einer Programmierung
    • Der erste Haushalt
  • Der Stadtentwicklungsplan
    • Die Anfänge der Arbeitsgemeinschaft Stadtentwicklungsplan
    • Leibbrands Verhaftung
    • Professor Jensen
    • Die Arbeitsweise, Inhalt und Ziele des Stadtentwicklungsplans
    • Versuch einer Würdigung
  • Die Schwabinger Krawalle
    • Ursachen und äußerer Anlaß.
    • Die fünf heißen Nächte
    • Reaktion der Öffentlichkeit
    • Folgerungen für die Münchner Polizei
    • Dr. Schreiber
    • Machtkampf mit dem Personalrat
  • Neue Stadtviertel
    • Wachstum und Wohnungsnot
    • Der 1. Münchner Plan
    • Hasenbergl und Fürstenried
    • Kampf um Schleißheim
    • Andere neue Viertel
    • Perlach
    • Das Entlastungszentrum Freiham.
    • Der 2. Münchner Plan
    • Mieterschutz
  • Von der Unterpflasterstrassenbahn zum münchner verkehrsverbund
    • Der Streit um die klassische Trasse.
    • Verhältnis zur Bundesbahn.
    • Entscheidung für die U-Bahn.
    • Münchner Tunnelgesellschaft.
    • Die Finanzierung
    • Baubeginn
    • Der Stachus-»Skandal
    • Die Bauzeit
    • Der Münchner Verkehrsverbund
    • Betriebsbeginn
  • Die Wiederwahl
    • Nominierung der Stadtratskandidaten
    • Wahlkampf
    • Das Wahlergebnis
    • Fortsetzung der Zusammenarbeit im Rathaus
    • Die Krise in der CSU
    • Erste Anzeichen künftiger Spannungen in der Münchner SPD
    • Tod Georg Brauchles
    • Dr. Steinkohl
  • Auf dem Weg zur Olympiastadt
    • Daumes erster Besuch
    • Die geheimen Vorbereitungen.
    • Die entscheidende Sitzung bei Ludwig Erhardt
    • Pressekonferenz vom 27. November 1965
    • Die Bewerbung
    • Die Entscheidung von Rom
    • Das Organisationskomitee
  • Die Olympiabauten
    • Der erste Entwurf
    • Der große Wettbewerb
    • Sein Ergebnis
    • Die Olympia-Baugesellschaft
    • Das Dach
    • Kostenentwicklung
    • Bauten außerhalb des Oberwiesenfeldes
    • Versuch einer Bilanz
  • Stadtentwicklung als zentrale Aufgabe
    • Mein eigener Lernprozeß.
    • Errichtung des Investitionsplanungsamtes
    • Die Auseinandersetzung um das Prinz-Carl-Palais
    • Gründung des Münchner Forums
    • Neuorganisation des städtischen Bau- und Planungswesens
    • Der neue Stadtbaurat
    • Das Stadtentwicklungsreferat
    • Fortschreibung des Stadtentwicklungsplans
    • Die Entwicklung im Lehel und den übrigen Stadtrandgebieten
    • Die Münchner Fußgängerzone
  • Schulen und Sport, Krankenhäuser und Kindergärten
    • Entwicklung des Schulwesens
    • Verteidigung der kommunalen Schulen
    • Schul- und Krankenhausbau als neuer Investitionsschwerpunkt
    • Sportförderung
    • Die Krankenhausreform
    • Zusammenarbeit mit den freien Wohl-fahrtsverbänden
    • Die Altenwohnheime
  • Kultur, Kunst und Kammerspiele
    • Stadtmuseum. Philharmoniker. Stadtbücherei.
    • Volkshochschule.
    • Städtische Galerie und Dr. Röthel.
    • Die Kammerspiele und ihre Sommerkrise.
    • Um die Nachfolge Everdings.
    • Der Fall Kipphardt
  • Diskussionen und Demonstrationen
    • Frühe Demonstrationen. Schah-Besuch
    • Belagerung der BILD-Zeitung
    • Die Kundgebung auf dem Königsplatz.
    • Diskussion mit K. D. Wolf im Rathaus.
    • Die Notstandsdemonstrationen
    • Münchner Linie der Polizei. Rektoratswahl 1971
    • Zur Frage der Gewaltanwendung.
    • Humorlosigkeit und Fanatismus
  • Arbeit ausserhalb des Rathauses
    • Planungungsverband Äußerer Wirtschaftsraum
    • Erholungsflächenverein
    • Mitarbeit im Bayerischen Städteverband und im Deutschen Städtetag
    • Internationaler Gemeindeverband
    • Mitwirkung im Rundfunkrat
    • Aktivität in meiner Partei
    • Landesvorstand
    • Stellvertretender Landesvorsitzender
    • Mitglied des Bundesvorstandes
    • Wahlkämpfe
    • Auslandsreisen
  • Die entwicklung der Münchner SPD
    • Der Vorstandswechsel im Februar 1970
    • Griechenfeier und *Griechen*-Parteitag
    • Das Einigungspapier. Landtagswahl
    • Zunehmende Spannungen
    • Schwäche des Vorstandes
    • Der Verzicht auf die dritte Kandidatur
    • Das Mißtrauensvotum
    • Der neue Vorstand. Praktische Arbeit
    • Veränderung der Mehrheitsverhältnisse
    • Politische Substanz der Auseinandersetzungen
    • Gründe der Niederlage
  • Feste und Empfänge, Reden und Repräsentation
    • Oktoberfest
    • Fasching
    • Starkbierzeit
    • Stadtgründungstag und andere Empfänge
    • Ehrenbürgerschaft und Goldene Bürgermedaille
    • Staatsbesuche, de Gaulle, Elisabeth II., König Baudouin und andere
    • Besuche emigrierter Mitbürger
    • Reden und Vorträge
  • Unglücksfälle und Katastrophen
    • Flugzeugabsturz am 17. Dezember 1960
    • Brand des Heizkraftwerkes Sendling
    • Brand unter dem Rathaus
    • Brand des jüdischen Altersheimes im Februar 1970
    • Raubüberfall auf die Deutsche Bank
  • Presse, Popularität und tägliche Politik
    • Die Münchner Presse
    • Ihr Einfluß auf die Arbeit im Rathaus
    • Veränderungen im Münchner Pressewesen
    • Die auswärtige und die ausländische Presse
    • Die Legende vom unkritisierbaren OB
    • Die beiden Seiten der Popularität
    • Tägliche Politik
    • Information als Voraussetzung jeder Wirkungsmöglichkeit
    • Personalpolitik. Stadtratssitzungen
    • Bürgerinitiativen
  • Abschied aus dem Amt
    • Noch einmal die Gründe
    • Als »Ruheständler« bei den Spielen?
    • Die Besonderheiten dieses Amtes
    • Grenzen der Leistungsfähigkeit. Dank an Freunde und Gegner
    • Gab es auch Feinde?
    • Kurze Schlußbilanz. Plus und minus
  • Über München hinaus
    • Die Städte in der Krise
    • Die Akzeleration und die Stadtbezogenheit der allgemeinen Entwicklung
    • Symptome der Krise. Ursachen und voraussehbare Folgen
    • Die Gesellschaftspolitik als Feld der eigentlichen Entscheidungen
    • Notwendigkeit realer Reformen
    • Steuerreform
    • Bodenreform
    • Verkehrsreform
    • Die Rolle des Staates
  • Münchens Zukunft
    • Was ist eigentlich München?
    • Was braucht München?
    • Münchens Sondersituation
    • Die regionale Verflechtung
    • München als Einwandererstadt
    • Grundzüge einer Regionalverfassung
    • Die Entwicklungsgenehmigung als Wachstumsbremse
    • Kontinuität und Wesen der Stadt
    • Liebeserklärung an Münche
  • Personenregister

cor

Navigation

Social Media