Literatur

Bayerische Symphonie

Bd. 2. Kunst und Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Titel Bayerische Symphonie
Untertitel Bd. 2. Kunst und Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft
Autor Schindler Herbert 
Verlag Bruckmann Verlag
Jahr 1968
Seiten 563
ISBN-10 B0000BPNOC
Kategorie Bayern

BAYERISCHE SYMPHONIE

Band II

Kunst und Wissenschaft -Wirtschaft und Industrie

Herausgegeben von Herbert Schindler

Der zweite Band der BAYERISCHEN SYMPHONIE gibt eine Darstellung des bayerischen Landes, des bayerischen Lebens, wie es sich in den wesentlichen Erscheinungen seiner Kultur ausdrückt. Schon die Auswahl der Autoren läßt erkennen, daß das Konzept umfassend und detailliert zugleich ist. Abhandlungen über Spezialgebiete aus Kunst und Wissenschaft und Betrachtungen allgemeiner Art stehen neben den Lebensbildern großer Baumeister und berühmter Dichter. Der Beitrag über die Naturwissenschaften gibt den ersten historischen Überblick von Albertus Magnus bis zu den Nobelpreisträgern unserer Zeit. Aus Industrie und Wirtschaft sind jene Bereiche ausgewählt worden, die für Bayern wesentlich und charakteristisch sind. Hier sei vor allem auf den grundlegenden Aufsatz von Otto Schedl, Bayerns Wirtschaftsminister, hingewiesen.

In dem zweibändigen Werk BAYERISCHE SYMPHONIE liegt zum erstenmal seit 100 Jahren wieder ein umfassendes Werk über Bayern geschlossen vor, das sich vorwiegend auf sachliche Information gründet, gleichzeitig aber auch eine abwechslungsreiche Lektüre bildet.



Navigation

Social Media