Literatur

Hier ruht, was sterblich war

Der Nymphenburger Friedhof in München - Geschichte und Biographien

Titel Hier ruht, was sterblich war
Untertitel Der Nymphenburger Friedhof in München - Geschichte und Biographien
Autor Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V. 
Verlag Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.
Jahr 2004
Seiten 216
ISBN-10 3931231143
Kategorie Stadtteile
Suchbegriff Friedhof Nymphenburg 

Im Jahr 1875 wurde der Nymphenburger Friedhof eröffnet. Der Weg durch diesen Gottesacker ist ein Gang durch mehr als einhundert Jahre Orts- und Stadtteilgeschichte, die sich in den Gräbern widerspiegelt. Da dort neben den alteingesessenen Nymphenburger Familien auch weltberühmte Künstler, Wissenschaftler und Politiker begraben sind, reichen die historischen Dimensionen über den Stadtteil Nymphenburg und über München hinaus. Die Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V. will mit diesem Buch eine bisher bestehende Lücke in der Literatur über Münchens Friedhöfe schließen.




Navigation

Social Media