Literatur

Die vier Heiligen Drei Könige

Geschichten und Geschichtliches um Münchner Denkmäler

Titel Die vier Heiligen Drei Könige
Untertitel Geschichten und Geschichtliches um Münchner Denkmäler
Autor Fischach Hans 
Verlag Bayerland Verlag
Jahr 2007
Seiten 119
ISBN-10 3892513767
Kategorie Kunstführer
Suchbegriff Denkmäler 

Kennen Sie die vier Heiligen Drei Könige?

Wenn das so ist, dann haben Sie sich als waschechter Münchner ausgewiesen. Allerdings dürfte es auch vielen Münchnern ein Rätsel sein, was es mit diesen Königen auf sich hat. Und darüber nun will dieses Buch Auskunft geben. Im unterhaltsamen Plauderton führt Hans Fischach den Leser durch seine Heimatstadt und macht ihn dabei auf viele Denkmäler aufmerksam, die es hier zu betrachten gibt und an denen man vielleicht schon oft achtlos vorübergegangen ist. Dabei erzählt er von mancher historischen Begebenheit, die sich hinter heute noch gebräuchlichen Begriffen versteckt - so etwa, was es mit dem »Drückebergergasserl« auf sich hatte.

Der Autor nimmt seinen Leser aber auch direkt mit in die Vergangenheit und läßt ihn zum Beispiel an der Entstehung des Denkmals für den »Schmied von Kochel« teilhaben - eine reizende Geschichte, die sich tatsächlich so abgespielt haben könnte. So wechselt Fischach auf unterhaltsame Weise zwischen Historie und Histörchen, Fakten und persönlichen Betrachtungen. Die hervorragenden Illustrationen aus der Hand des auch als Zeichner kochgeschätzten Autors machen zusätzlich Lust, einmal auf den Spuren des »Harmlos« zu wandeln und den schönen Denkmälern der Münchnerstadt einen Besuch abzustatten - egal, ob als Einheimischer oder als Gast.




Navigation

Social Media