Literatur

München feiert

Der Festzug als Phänomen und Medium

Titel München feiert
Untertitel Der Festzug als Phänomen und Medium
Autor Huber Brigitte 
Verlag Schmidt, Philipp
Jahr 2010
Seiten 116
ISBN-10 3877077765
Kategorie Stadtbeschreibung
Suchbegriff Festzug 

Münchens Feierfreudigkeit ist weltweit bekannt. Doch die Begeisterung für öffentliche Events ist keineswegs ein Phänomen unserer Tage. Schon im 19 Jahrhundert galt die bayerische Landeshauptstadt als die wichtigste deutsche "Fest-Stadt", nirgendwo sonst wurden so viele Festzüge veranstaltet.

Die Publikation behandelt ausgehend von den historischen Anfängen des Phänomens schwerpunktmäßig die Festzüge des 19. und 20. Jahrhunderts, darunter die zum 700-jährigen Stadtjubiläum im Jahr 1858, zur Aufstellung der Bavaria 1850 und zur "Centenarfeier" König Ludwis I. 1888 sowie zur Eröffnung des Deutschen Museums 1925 und zum Stadtjubiläum 1958. Ein eigenes Kapitel ist den Münchener Festveranstaltungen der Nationalsozialisten gewidmet.




Navigation

Social Media