Literatur

Verdammt! Liebe Josephine, ich liebe dich

Titel Verdammt! Liebe Josephine, ich liebe dich
Autor Seydel Detlef 
Verlag buch&media;
Jahr 2014
Seiten 300
ISBN-10 3869066539
ISBN-13 978-3869066530
Personen Rensch Josephine Langen Albert Simplicissimus 

Norwegen 2010: Nach einer verwickelten Suche wird der Nachlass von Josephine Rensch (18811973), der Lebensgefährtin des Münchner Verlegers und Gründers der illustrierten Wochenschrift Simplicissimus Albert Langen (18691909), gefunden. Mehr als 200 unbekannte Fotos und zahlreiche Briefe geben einen ganz neuen Zugang zur Lebensgeschichte Albert Langens. Besonders aber geben sie Einblick in das Leben zweier Liebender, für das sich Langen kompromisslos entscheidet, indem er seine Ehefrau und Familie für Josephine verlässt. Die Hinterlassenschaft enthüllt das Leben im gemeinsamen Haus in der Münchner Mandlstraße, auf gemeinsamen Reisen und den gesellschaftlichen Umgang des Liebespaares auf unberührte Art und Weise. Den Schluss bilden Dokumente von Albert Langens frühem, tragischen Tod und Josephines Leben danach.​



Navigation

Social Media