Literatur

Künstler-Kneipe und Kathi Kobus

Titel Künstler-Kneipe und Kathi Kobus
Autor Ringelnatz Joachim 
Verlag Faber & Faber
Jahr 9/2007
Seiten 64
ISBN-10 3867300313
ISBN-13 978-3867300315
Personen Kobus Kathi 
Straße Kathi-Kobus-Straße 

Joachim Ringelnatz (1883–1934) erlebte als 25jähriger eine entscheidende Wende in seinem Leben. Nachdem er vier Jahre zur See gefahren war und anschließend in verschiedenen Berufen sein Glück versucht hatte, erhielt er in der Münchner Künstler-Kneipe Simplicissimus von Kathi Kobus Gelegenheit, erste eigene Dichtung vorzutragen, die sich durch Skurrilität und Witz, Melancholie und Freigeistigkeit auszeichnete. Dort lernte er u.a. Frank Wedekind und Ludwig Scharf, Erich Mühsam und Richard Seewald kennen, die auf das Atmosphärische seiner Dichtung Einfluß nahmen. Der spröde Widersinn der Ringelnatzschen Poesie findet eine ideale Entsprechung in der eigensinnig-phantastischen Freiheit, die Mitgutschs Illustrationsstil kennzeichnet.



Navigation

Social Media