Literatur

Ludwig II., König von Bayern

Eine Biographie

Titel Ludwig II., König von Bayern
Untertitel Eine Biographie
Autor Hüttl Ludwig 
Verlag Bertelsmann Verlag
Jahr 1994
Seiten 559
ISBN-10 3570058719
Kategorie König Ludwig II.
Suchbegriff König Ludwig II. 
Buchtip

Wie kein zweiter Monarch des 19. Jahrhunderts ist der »Märchenkönig« Ludwig II. von Bayern, der 1886 unter rätselhaften Umständen im Starnberger See ertrank, zur sagenumwobenen Figur geworden, mit dem Abstand eines Jahrhunderts vielleicht sogar zum Sinnbild des Königs schlechthin. Wer war dieser Ludwig? Der Historiker Ludwig Hüttl, als exzellenter Kenner der bayerischen Geschichte ausgewiesen, schildert in seiner umfassenden, lebendig geschriebenen Biographie detailliert Leben und Schicksal dieses Mannes in seiner Zeit: seine Freundschaft zu Richard Wagner und sein Kampf um die Förderung seiner Musik, die Auseinandersetzungen um seine prachtvollen Königsbauten, die in einer Finanzmisere endeten, sein spannungsvolles Verhältnis zu Bismarck, seine Haltung gegenüber den innenpolitischen Entwicklungen Bayerns, die Vorgänge, die schließlich in seinem Sturz gipfelten. Ausführlich beleuchtet der Autor auch die »Beweise« und Gutachten, die zu seiner Entmündigung führten - Voraussetzungen für den Königskult, der noch heute lebendig ist. Befangen in der Vorstellungswelt des 17. Jahrhunderts, verlassen von Familie und Politikern, verlor Ludwig II. am Ende alles: die Souveränität seines Landes und der Krone, die Loyalität seiner Minister, Mündigkeit und sein Leben.

»Hüttls Ludwig-Biographie ist zügig, spannend und lebensvoll geschrieben. Der Verfasser bringt Facetten zum Leuchten, enthüllt die innere Logik des Geschehens und läßt das politische Relief der europäischen Zustände glänzend hervortreten. Er zeigt, wie das Per-sönlich-Schicksalshafte in die Notwendigkeit des historischen Ablaufs eingebettet liegt.«

Abendzeitung, München




Navigation

Social Media