Literatur

Öha

Kleine Wiesn- und Heimatkunde

Titel Öha
Untertitel Kleine Wiesn- und Heimatkunde
Autor Polt Gerhard 
Verlag Kein & Aber
Jahr 2011
Seiten 176
ISBN-10 3036956204
Kategorie Oktoberfest
Suchbegriff Oktoberfest 

Öha! versammelt Gerhard Polts heimattreue Texte. Wortmächtig referieren typische bayerische Stützen der Gesellschaft über Gemütlichkeit, Gastfreundschaft und Gaudi. In seiner ganzen Pracht zeigt sich das bayerische Wesen bekanntlich auf dem Oktoberfest idealer Anlass für die treffsicheren Menschenstudien des Chronisten Polt. Eine unerlässliche Wiesn- und Heimatkunde.
Gerhard Polt, geboren 1942 in München, brilliert seit 1975 als Sänger, Schauspieler, Poet und Philosoph auf deutschen und internationalen Bühnen. Polt erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Staatspreis für Literatur (Jean Paul Preis) und den Heimito von Doderer Literaturpreis. 2006 erhält er den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor. 2010 wird ihm der Ernst-Toller-Preis für "besondere Leistungen im Grenzbereich von Literatur und Politik" verliehen.Volker Kriegel (1943 - 2003) war Jazzgitarrist, Komponist, Übersetzer, Autor und Zeichner. Seine Illustrationen zu Büchern, seine eigenen Bücher, die Bildergeschichten und Cartoons sind weithin auf der Welt bekannt. Kriegel schuf auch begnadete kulinarische Zeichnungen. Die Kolumne Geschmackssache im schleswig-holsteinischen Zeitungsverlag begleitete Kriegel von Anfang an bis zu seinem Tode im Juni 2003. Sein zeichnerisches Werk ist im Wilhelm-Busch-Museum zu Hannover zu bewundern.



cor

Navigation

Social Media