Literatur

München

Eine Stadt und ihre Geschichten aus 850 Jahren

Titel München
Untertitel Eine Stadt und ihre Geschichten aus 850 Jahren
Autor Zierer Otto Kammerl Anton 
Verlag Langen/Mueller
Jahr 2007
Seiten 304
ISBN-10 3784431194
Kategorie Stadtbeschreibung

Wer München in sein Herz geschlossen hat, Liebt neben den Sehenswürdigkeiten auch seine bis heute lebendige Tradition und er liebt die Münchner in ihrer ganz besonderen Art. Anlässlich des 800. Stadtjubiläums 1958 erzählte Otto Zierer in seinem Buch »Die Abenteuer der vielgeliebten Stadt München« vom glanzvollen Werdegang der berühmten Stadt: von der Siedlung an den Isarufern und vom Glanz des Herrscher¬hauses, von der Blüte der Künste und Wissen¬schaften, aber auch von Hungersnöten und Kriegen bis hin zum Wiederaufbau. In vielen großen und kleinen, lustigen und tragischen Geschichten zeich¬nete er ein facettenreiches und bewegendes Bild der »Weltstadt mit Herz« und ihrer Bürger. Zierers Enkelsohn Anton Kammerl hat die schöns¬ten Geschichten neu zusammengestellt und um Ereignisse der letzten fünf Jahrzehnte ergänzt.

Otto Zierer, 1909 in Bamberg geboren, studierte Philosophie und Geschichte in München und Heidelberg. Schon früh verfasste er insbesondere Geschichtsbücher, die zunächst im nationalsozialistischen Deutschland verboten, in den Fünfzigerjahren schließlich zu Millionen-Bestsellern wurden. Für sein Lebenswerk wurde er mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Der Autor starb im Jahr 1983.

Anton Kammerl, 1959 in München geboren, ist ein Münchner Kulturschaffender, leitet eine Markenagentur und verwaltet das literarische Vermächtnis seines Großvaters Otto Zierer.

DAS HÖRBUCH zum Buch, gelesen von einem echten Münchner: dem Kabarettisten Andreas Giebel. Er wird musikalisch begleitet von der »Monaco Bagage« und Oberbürgermeister Christian Ude spricht ein Vorwort.



Navigation

Social Media