Literatur

Schloß Nymphenburg entdecken

Titel Schloß Nymphenburg entdecken
Autor Scholz Freimut 
Verlag Museums-Pädagogisches Zentrum
Jahr 1994
Seiten 51
ISBN-10 3929862344
Kategorie Kunstführer
Suchbegriff Schloss Nymphenburg 

Dieses Heft soll dazu einladen, das Nymphenburger Schloß näher kennenzulernen. Es ist in der Art eines Rundgangs aufgebaut, der vor dem Schloß am Denkmal für Max Emanuel beginnt.

Ein einleitender Überblick bei dieser ersten Station umreißt den geschichtlichen Zusammenhang, in dem Schloß Nymphenburg entstanden ist. Der Vergleich zwischen der ursprünglichen Fassade und dem heutigen Erscheinungsbild soll zu genauerem Beobachten anregen und die Hintergründe für den Wandel der architektonischen Gestaltung beleuchten.

In elf weiteren Stationen werden das Hauptschloß und die Skulpturen des Großen Parterres vorgestellt. Dabei werden jeweils nur wenige ausgewählte Dinge betrachtet, um den Rahmen des Rundgangs nicht zu sprengen. Zusätzliche Angebote für eine weitergehende Beschäftigung mit Schloß Nymphenburg enthält die „Fundgrube" im zweiten Teil des Heftes. Auf diese Zusatzangebote wird im Text hingewiesen. Eine Zeittafel zur Geschichte des Nymphenburger Schlosses, ein Stichwortverzeichnis und Literaturhinweise finden sich am Ende des Heftes.

Für Lehrkräfte und Schulklassen bietet das Museums-Pädagogische Zentrum Einlegeblätter mit weiteren Erschließungshilfen an. Auf Anfrage werden diese schulart- und jahrgangsbezogenen Materialien kostenlos zur Verfügung gestellt.




Revolutionszeitung
Revolutionszeitung

Navigation

Social Media