Literatur

Ingolstadt, Landshut, München

der Weg einer Universität

Titel Ingolstadt, Landshut, München
Untertitel der Weg einer Universität
Autor Hubensteiner Benno 
Verlag Verlag Friedrich Pustet
Jahr 1973
Seiten 98
ISBN-10 3791703633
Kategorie Geschichte
Suchbegriff Universität 

Vorwort

Im vergangenen Jahr konnte die älteste bayerische Landesuniversität, die Ludovico-Maximilianea, ihr fünfhundertjähriges Jubiläum feiern: in Ingolstadt, wo sie 1472 gegründet ist; in Landshut, wohin sie 1800 verlegt wurde; in München, wo sie 1826 den endgültigen Sitz gefunden hat. Die Katholische Akademie in Bayern aber hat den Anlaß wahrgenommen, um ihrerseits erstmals nach Ingolstadt zu gehen und dieses »Altbayerische Kulturzentrum zwischen Tradition und Fortschritt« zu würdigen. Hier erscheinen nun die beiden Vorträge dieser Festakademie in Druck: der eine von Benno Hu-bensteiner, der beim alten Ingolstadt beginnt und in die Weite hinausführen möchte; der andere von Reinhard Raffalt, der aus der Welt des alten Europa kommt und zuletzt auf Bayern und Ingolstadt hinzielt.

Zwei weitere Festvorträge, freilich außerhalb der Akademie und des Ingolstädter Rahmens gehalten, ergänzen die angeschlagene Thematik und runden sie entscheidend ab.

Georg Schwaiger gibt eine klare und fesselnde Problemgeschichte der Theologie an der Universität Ingolstadt—Landshut—München, der alten »facultas sacra« also, die über Jahrhunderte hin die erste und wichtigste unter den Fakultäten war. Karl Bosl aber analysiert die Universität in Landshut als Stätte geistiger Auseinandersetzungen am Anfang der Moderne: jene Antithetik zwischen Aufklärung und Romantik, die bis zum Heute nachwirkt.

Herausgeber und Verlag danken den Autoren für die Druckfassung ihrer Beiträge, nicht zuletzt aber Herrn Direktor Franz Henrich von der Katholischen Akademie in Bayern für die erste Anregung zu diesem Bändchen und die tatkräftige Hilfe bei der Herausgabe selber. Dediziert aber sei das Ganze den beiden Städten Ingolstadt und Landshut mit ihrem lebendigen Sinn für die große geistig-kulturelle Vergangenheit.




Revolutionszeitung
Revolutionszeitung

Navigation

Social Media