Literatur

Inszenierter Alltag

Volksgemeinschaft im nationalsozialistischen München 1933-45

Titel Inszenierter Alltag
Untertitel Volksgemeinschaft im nationalsozialistischen München 1933-45
Autor Angermair Elisabeth Haerendel Ulrike 
Verlag Hugendubel Heinrich GmbH
Jahr 1993
Seiten 256
ISBN-10 3880346585
Kategorie Geschichte
Suchbegriff Drittes Reich Nationalsozialismus 

Die erste umfassende Bilddokumentation zum Münchner Alltag während des Nationalspzialismus. 300 Orginalfotografien und ausführliche Texte zeigen Wohnen und Familie, Partei und Große Politik, Propaganda und Terror, Arbeit und Freizeit, Feste und Sport, Kirche und Kultur in der Hauptstadt der Bewegung. Es entsteht das facettenreiche Bild einer Stadtgesellschaft, in der das Zusammenleben nur scheinbar konfliktfrei und klassenlos funktionierte, das aber weitgehend von der Partei diktiert, durchorganisiert und ideologisiert wurde.




Revolutionszeitung

Navigation

Social Media