Literatur

Münchner Nachkriegsjahre

Lesebuch zur Geschichte des Münchner Alltags, Bd.8,

Titel Münchner Nachkriegsjahre
Untertitel Lesebuch zur Geschichte des Münchner Alltags, Bd.8,
Verlag Buchendorfer Verlag
Jahr 1998
Seiten 320
ISBN-10 392798468X
Kategorie Geschichte
Suchbegriff Nachkriegszeit 

Geschichtswettbewerb 1995/96 Nachkriegsjahre

Die Befreiung Münchens durch die Amerikaner, die Versorgungsnöte der Menschen, der Wiederaufbau des beruflichen und privaten Lebens, die Heimkehr ehemaliger Soldaten, die Schicksale von Flüchtlingen, die Entnazifizierung durch die Spruchkammern, das Leid der Opfer der Nazi-Diktatur - über diese und viele weitere Themen der Münchner Nachkriegsjahre schreiben 66 Autorinnen und Autoren aus ganz subjektiver Sichtweise.

Fast alle stellen sie in ihren Berichten persönliche Erinnerungen in den Vordergrund, sie schildern die Schicksale von Familienangehörigen, sie nehmen Tagebuchaufzeichnungen, Briefe, Photographien zum Anlaß für eine Spurensuche in der eigenen Geschichte. Diese erlebnisnah erzählte Geschichte aus der Sicht einzelner Zeitzeuginnen und Zeitzeugen läßt die oft so abstrakte Historie nachvollziehbar, manchmal sogar nachfühlbar werden.



Revolutionszeitung
Revolutionszeitung

Navigation

Social Media