Literatur

Beschreibung der Haupt- und Residenzstadt München

im gegenwärtigen Zustande 1782

Titel Beschreibung der Haupt- und Residenzstadt München
Untertitel im gegenwärtigen Zustande 1782
Autor Westenrieder Lorenz von 
Verlag Gerber Carl GmbH
Jahr 1782
Seiten 429
ISBN-10 3872490834
Kategorie Stadtbeschreibung
Suchbegriff Residenzstadt 

Westenrieders 1782 erschienene Beschreibung Münchens „im gegenwärtigen Zustande", die nunmehr nach über zweihundert Jahren in einem faksimilierten Nachdruck erneut zur Vorlage kommt, darf nicht als bloßer „Stadtführer" verstanden werden. Das Werk beschränkt sich nämlich nicht auf die üblichen Grundzüge der Stadtgeschichte und die Beschreibung von Architektur und Institutionen, sondern gibt darüber hinaus eine aus der Statistik abgeleitete, geradezu „moderne" Soziologie und eine in jeder Weise umfassende Darstellung vom Leben und Treiben der Bewohner. Feierlichkeiten, Spiele, Geburts-, Hochzeits- und Sterbebrauchtum, Kleidersitten, hauptsächliche Nahrungsmittel, Umgangsformen, Sprichwörter, Charaktereigenschaften der Münchner und vieles mehr sind gleichberechtigter Bestandteil dieses Buches, das die Wissenschaft zu Recht als die erste Stadtvolkskunde Deutschlands rühmt.

Mag immerhin die eine oder andere historische Auskunft stadtgeschichtlich überholt sein, die „Beschreibung" des damaligen Alltags ist und bleibt die wichtigste Quelle für das Wesen Altmünchens. Immer wieder zitiert und ausgeschrieben ist Westenrieders Buch zum Arcanum der Monacensia-Literatur geworden, das übrigens bis auf den heutigen Tag keine auch nur annähernde Nachfolge gefunden hat.

Richard Bauer Stadtarchiv München

Faks.-Druck d. Orig.-Aufl. (1984)




Navigation

Social Media