Publikationen zu München

Napoleon Bonaparte - Italien, Bayern und Europa

Titel Napoleon Bonaparte - Italien, Bayern und Europa
Autor Schroll Armin 
Verlag Akademische Verlagsgemeinschaft München
Erscheinung April 2015
Seiten 612
ISBN 3954780119 978-3954780112
Personen Napoleon Bonaparte 
Regierungsbezirk Oberbayern

Napoleons militärisches Ende 1815 bei Waterloo sowie seine Abdankung und Verbannung nach St. Helena sind der Anlass 200 Jahre später diese neue Biografie über den erfolgreichsten Feldherrn und Staatsmann der Geschichte vorzustellen, der als General, 1. Konsul, Kaiser und König einen Mythos geschaffen hat, der bis heute andauert.
In dem vorliegenden Buch geht es nicht um die übliche Abfolge persönlicher Interpretationen zu historischen Fakten, sondern um das direkte, unverfälschte geschichtliche Geschehen in Form von Zitaten, Briefen, Befehlen, Aussprüchen, Reden und Proklamationen. Wenn man die Personen reden lässt und ihnen zuhört, erklären sie sich selbst. Der Leser bekommt so einen unmittelbaren und umfassenden Eindruck, wie und warum es zu den beschriebenen geschichtlichen Ereignissen gekommen ist, die die damalige Zeit auch heute noch so interessant machen. Die Vielzahl der dargestellten Einzelheiten und Zitate ist hierbei nicht schmückendes Beiwerk, sondern der eigentliche Kern jeder historischen Erkenntnis.
Faszinierend ist Napoleon „im Schatten seines Ruhms“. Dazu gehören die vielen Fehler und persönlichen Niederlagen, die er selbst zugab und die den unfehlbar erscheinenden Kaiser von einer anderen Seite zeigen. Zeitlebens befand sich Napoleon „in permanenter Lebensgefahr“. Ein Aspekt, der in bisherigen Biografien über ihn keine Beachtung fand. Ein ausführliches Register „Was war wann?“ erleichtert dem Leser die Orientierung über all die Ereignisse der Ära Napoleons, die sich damals fast zeitgleich im gesamten Europa abspielten.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst


cor