Literatur

Die Herrscher Bayerns

Titel Die Herrscher Bayerns
Autor Schrott Ludwig 
Verlag Süddeutscher Verlag
Jahr 1977
Seiten 291
ISBN-10 B0000BULJL
Kategorie Herrscher
Suchbegriff Herrscher Wittelsbacher 

Ludwig Schrott stellt in diesem Buch sämtliche Herrscher Bayerns vom ersten Herzog Garibald über Kaiser Ludwig den Bayer, Kurfürst Maximilian I. und König Max I. Joseph — bis zu König Ludwig III., der 1918 außer Landes gegangen ist, vor. Er schildert in lebendigen Bildern ihr Schicksal und Wirken und vor allem das Bleibende ihrer Leistungen im kulturellen und politischen Bereich.

Die Herrschergeschichte wird hier zur Volksgeschichte und führt heran bis an die aktuellen Probleme von heute.

Bis zum 15. Jahrhundert sind die Herrscher-Viten nach Geschlechtern wie Agilolfinger, Luitpoldinger und frühe Wittelsbacher oder nach Herrschaftsbereichen wie Straubing, Ingolstadt, Landshut und München zusammengefaßt; einzige Ausnahme ist die imposante Gestalt Ludwigs des Bayern.
Ab Wilhelm IV. wird jeder Regent in einem eigenen Lebensbild vorgestellt. Zur systematischen Orien­tierung steht nach jedem Kapitel eine kleine Zeittafel mit den wesentlichsten Daten aus dem Leben des jeweiligen Fürsten und seiner Epoche. Am Ende des Bandes erleichtern Herrscher- und Stammtafeln und eine Genealogie die übersicht. Dazu kommt noch ein auf den gegenwärtigen Stand gebrachtes Literaturverzeichnis. Den Textteil runden 55 zeitgenössische Herrscherportraits die Regenten mit ihren Gemahlinnen ab.




Navigation

Social Media