Literatur

Ludwig I. von Bayern

Titel Ludwig I. von Bayern
Autor Corti Egon Cäsar Conte 
Verlag Droemer Knaur
Jahr 1982
Seiten 352
ISBN-10 3426023016
Kategorie Herrscher
Personen König Ludwig I. 

1825 wurde Ludwig l. König der Bayern. Bis heute lebendig geblieben ist er vor allem als Musenfürst und als Förderer der Künste. Er machte aus München »eine Stadt, die man gesehen haben mußte«. Hervorragende Künstler wie Klenze, Gärtner, Schwanthaler und Cornelius standen in seinen Diensten und haben die weitreichenden Pläne, die Ludwig vielfach schon als Kronprinz während seiner frühen Aufent­halte in Italien gefaßt hatte, ins Werk gesetzt. Ludwig l. - ein weltoffener, volkstümlicher König - geriet im Revolutionsjahr 1848 durch die Machtgelüste seiner Ver­trauten Lola Montez in eine Kabinettskrise. Noch im gleichen Jahr legte er die Krone nieder.



Navigation

Social Media