Literatur

Stefan Braunfels - Pinakothek der Moderne

Titel Stefan Braunfels - Pinakothek der Moderne
Autor Mönninger Michael 
Verlag Birkhäuser
Jahr 2002
Seiten 200
ISBN-10 3764367466
Kategorie Architektur
Suchbegriff Braunfels Stephan Pinakothek der Moderne 

"Solch herrliche Säle kann kaum einer der zahllosen Museumsbauten der zurück liegenden Jahrzehnte bieten." (Der Tagesspiegel)

"Braunfels hat das schönste Austellungslciht von allen Museen der Welt versprochen. Der Erfolg überzeugt." (Le Temps)

"Dieser Bau schafft beides: der Kunst die Räume, die sie braucht, und dem Besucher die Beziehung zur Welt draußen." (Stuttgarter Zeitung)

Auf internationalem Niveau stellt die Pinakothek der Moderne ein Zentrum für Kunst, Architektur und Design des 20. und 21. Jahrhunderts dar. In seinen Dimensionen gehört das Haus zu den weltweit größten neuen Museumsbauten. Aus der Vereinigung von vier Sammlungen im Neubau von Stephan Braunfels ist hier erstmals ein "Musee total" der Moderne entstanden, das die Grenzen zwischen den Gattungen sprengt.




Revolutionszeitung

Navigation

Social Media