Literatur

Wir Kriegskinder

Münchner Zeitzeugen erinnern sich

Titel Wir Kriegskinder
Untertitel Münchner Zeitzeugen erinnern sich
Autor Fruhstorfer Heidi Fruhstorfer Georg 
Verlag Wartberg Verlag
Jahr 2005
Seiten 63
ISBN-10 3831314888
Kategorie Geschichte
Suchbegriff Nachkriegszeit Krieg 

Inzwischen sind über 60 Jahre vergangen, doch die schrecklichen Ereignisse des Zweiten Weltkriegs sind noch immer nicht vergessen. Die Zeitzeugen von heute sind die Kriegskinder von damals. Noch einmal haben sie sich erinnert und von ihren oft schmerzlichen Erinnerungen berichtet.
Heidi Fruhstorfer hat sie befragt und ihre Berichte einfühlsam zusammengestellt. Lesen Sie, wie ein 8-Jähriger die Bombennächte im Münchner Norden erlebte, wie die Familie Rischart vor den Trümmern ihrer Geschäfte in der Fraunhoferstraße und am Marienplatz stand und wie Max Greger knapp der amerikanischen Kriegsgefangenschaft entging.
Private Fotos der Zeitzeugen sowie eindrucksvolle Aufnahmen aus dem Archiv Georg Fruhstorfers ergänzen diesen Band und machen ihn zu einem authentischen Dokument der Zeitgeschichte.




Revolutionszeitung

Navigation

Social Media