Literatur

Geschichte Nürnbergs

Titel Geschichte Nürnbergs
Autor Schieber Martin 
Verlag Beck Verlag
Jahr 2007
Seiten 191
ISBN-10 3406564658
ISBN-13 978-3406564659
Kategorie Reiseführer

Diese Stadtgeschichte Nürnbergs ist allen Nürnbergern, aber auch allen Freunden und Besuchern der Stadt zu empfehlen. Die historische, kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung Nürnbergs wird durch einen an- regenden, informativen Text und zahlreiche Abbildungen - viele davon in Farbe - ins rechte Licht gerückt, ohne die NS-Zeit auszublenden.

«Nürnberg leuchtet unter den Städten wie die Sonne unter den Gestirnen.» Kein Geringerer als Martin Luther hat die Frankenmetropole in solchen Tönen gelobt. Mit Blick auf einen großen Teil ihrer Geschichte mag man diesem Lob sogar beipflichten. Doch sollte nur der loben, der sich der Historie Nürnbergs auch in ihren düsteren Kapiteln bewußt ist.

Ein ausgewogenes Bild der Nürnberger Stadtgeschichte erwartet die Leser in dem vorliegenden Band. Glanz, Macht und Kultur der alten Reichsstadt werden darin ebenso vermittelt wie die eindrucksvolle Dynamik Nürnbergs beim Aufbruch in die Moderne; aber auch seine Rolle als Stadt der Reichsparteitage in der NS-Zeit wird ungeschönt beschrieben. Den Abschluß der Darstellung bildet die Geschichte des heutigen Nürnberg als Stadt der Menschenrechte - ein Ehrentitel, den es Tag für Tag neu zu erwerben und zu rechtfertigen gilt.



Navigation

Social Media