Literatur

Mathias und Anna Gasteiger

Aus einem Münchner Künstlerleben um 1900

Titel Mathias und Anna Gasteiger
Untertitel Aus einem Münchner Künstlerleben um 1900
Autor Schmid Elmar D. Haym Sabine 
Verlag Bayerland
Jahr 1985
Seiten 168
ISBN-10 3922394752
Kategorie Kunstführer
Suchbegriff Bildhauer 
Personen Gasteiger Mathias Gasteiger Anna 

Der Münchner Bildhauer Mathias Gasteiger (1871-1934) hat sich durch die Brunnengruppe »Satyrherme und Knabe«, die bis heute als »Münchner Brunnenbuberl populär ist, einen Namen gemacht. Das übrige Werk geriet in Vergessenheit.

Seine aus Lübeck stammende Frau, Anna Sophie Gasteiger (1877-1954), hatte als Blumenmalerin Erfolg. Stationen im Leben des Künstlerehepaares waren München, Deutenhofen bei Dachau und Holzhausen am Ammersee. Leben und Werk werden in dieser reich bebilderten Publikation erstmals zusammenhängend dargestellt.




Revolutionszeitung

Navigation

Social Media