Literatur

Hartes Brot - Gutes Leben

Arbeitswelten von 1830 bis in die Moderne

Titel Hartes Brot - Gutes Leben
Untertitel Arbeitswelten von 1830 bis in die Moderne
Autor Kraus Werner 
Verlag Bezirk Oberbayern
Jahr 2010
Seiten 112
ISBN-10 0010000009
Kategorie Bayern
Suchbegriff Arbeit 

Dieser Sonderdruck „Hartes Brot -Gutes Leben?" ist der erweiterte Oberbayern-Teil des Buches: „Schauplätze der Industriekultur in Bayern", herausgegeben von Werner Kraus, Kulturreferent im Verband der Bayerischen Bezirke.

Er behandelt die Industriegeschichte Oberbayerns vom Bau der ersten Eisenbahn in der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Insgesamt werden 33 oberbayerische Orte der Industriekultur vorgestellt: Museen, Fabriken, technische Großbauten, Salinen, Wasserkraftwerke, Herbergen, Brauereien und Bierpaläste.

Das Werk greift Themen zur oberbayrischen Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte auf. Darüber hinaus kann es als Reiseführer dienen: Vier Themenrouten zur sozialen Situation der Arbeiter, zu Bier, zu Salz und zu Wasserkraftwerken sollen zum Besuch dieser Industrieschauplätze anregen.

Portraits von Unternehmern, Forschern und Erfindern, sowie lexikalische Stichwörter geben zusätzliche spezifische Überblicke zu bestimmten Themen.

Der Bearbeiter dieses Sonderdruckes, Jan Murken, ist Mitglied des Bezirkstages von Oberbayern.




cor

Navigation

Social Media