Literatur

Was der Alte Peter erzählt

Geschichte und Geschichten um die älteste Kirche Münchens

Titel Was der Alte Peter erzählt
Untertitel Geschichte und Geschichten um die älteste Kirche Münchens
Autor Fischer Otto 
Verlag Ehrenwirth
Jahr 1987
Seiten 144
ISBN-10 3431029647
Kategorie Geschichte
Suchbegriff Alter Peter 

»Vom Petersbergl herab ist das Gesicht und die Lebensart der Münchner gestaltet worden.«
Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart ist dieser Ort, heute mit der Kirche St. Peter, seinem Turm, dem »Alten Peter«, und der anschließenden Umgebung mit Marienplatz und -säule von besonderer Bedeutung in der Entwicklung Münchens.

Als erste Stätte christlicher Verehrung hat dieses »Münchner Herz« die Stürme der Geschichte überdauert, wenn auch oft mit schmerzlichen Verlusten. Aber immer wieder wurde das Zerstörte neu geschaffen, getragen durch den Willen und Glauben seiner zahlreichen Verehrer.

Vom vielfachen Opferwillen und der Hilfsbereitschaft der Münchner, ihrer Repräsentanten in Kirche, Stadt und Staat sowie sehr vieler »kleinen Leute« erzählt dieses Buch. Als Dank, Anerkennung und Erinnerung verstanden bietet es gleichzeitig die Historie einer immer wieder neu erlebten und belebten Münchner Stadtgeschichte in ihrem innersten Kern - dem Petersbergl.

Herausgegeben von Otto Fischer, Kirchenpfleger bei St. Peter




Navigation

Social Media