Literatur

Mit dem Fahrrad im letzten Aufgebot

Ein Münchner Junge erlebt die Jahre 1944-1945

Titel Mit dem Fahrrad im letzten Aufgebot
Untertitel Ein Münchner Junge erlebt die Jahre 1944-1945
Autor Graupner Herbert 
Verlag MünchenVerlag
Jahr 2000
Seiten 168
ISBN-10 3934036384
Kategorie Stadtgeschichten

Ein Wort vorweg
Damals, gleich nach dem Krieg, habe ich mir gelobt, in meinem Leben keinesfalls mehr einer Partei beizutreten, keinem Verein, keinem Club, nicht einmal einer leibesertüchtigen Sportvereinigung. Derart abgrundtief war der Sturz in die Ernüchterung nach dem Zusammenbruch des »Dritten Reiches«, dass ich nie mehr Appelle und Versammlungen besuchen, gestikulierenden Reden zuhören oder gar ehrenamtliche Aufgaben übernehmen wollte. Dieses Versprechen habe ich all die Jahre hindurch eingehalten, auch wenn es manchmal nicht leicht war.
Meine so nachhaltige Reaktion auf die Ereignisse im Mai 1945 mag heute - über fünfzig Jahre danach - ein Lächeln bewirken, hat sich doch in der Zwischenzeit die Welt grundlegend geändert. Wir erleben täglich, wie sehr politische und soziale Erdrutsche, wie sehr auch die technische wie die wirtschaftliche Entwicklungen das Zusammenleben der Völker revolutioniert haben.


Navigation

Social Media