Literatur

Kleine Münchner Stadtgeschichte

Titel Kleine Münchner Stadtgeschichte
Autor Heydenreuter Reinhard 
Verlag Pustet Verlag
Jahr 2007
Seiten 149
ISBN-10 3791720872
Kategorie Stadtbeschreibung

Die Geschichte der Stadt München begann vor 850 Jahren mit der Gewalttat eines bayerischen Herzogs. Dramatisch und auftrumpfend wie der Anfang verlief auch die weitere Geschichte dieser aufstrebenden Stadt: 1255 wird sie bereits Residenzstadt der Wittelsbacher Herzöge genannt, um 1300 glänzt sie als reiche Handelsstadt und unter Kaiser Ludwig dem Bayern darf sie sich kurze Zeit als Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation fühlen.Geprägt wird München von Händlern und Herzögen, aber vor allem durch die Kunst: Im 19. Jahrhundert steigt sie als Residenzstadt des Königreichs Bayern zur europäischen Kunstmetropole auf.Die abwechslungsreiche Geschichte dieser liebenswerten Stadt wird von dem bekannten Münchner Historiker Reinhard Heydenreuter prägnant erzählt und durch viele Episoden aufgelockert.

Prof. Dr. Reinhard Heydenreuter, geboren 1942, studierte Rechtswissenschaft, Geschichte und Philosophie in München. Er ist Archivdirektor am Bayerischen Hauptstaatsarchiv, Leiter des Archivs der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und Dozent für Neuere und Bayerische Geschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und an der Universität Passau.Zahlreiche Veröffentlichungen insbesondere zur Bayerischen Geschichte und Rechtsgeschichte.



Navigation

Social Media