Literatur

Der ewige Spießer

Titel Der ewige Spießer
Autor Horvath Ödön von 
Verlag Süddeutsche Zeitung / Bibliothek
Jahr 2008
Seiten 0
ISBN-10 3866156359
Kategorie Literatur
Personen Ödön Horvath 

In "Herr Kobler wird Paneuropäer", dem ersten Teil dieses Romans, verkauft Herr Kobler sein Auto für 600 Mark. Er fährt nun zur Weltausstellung nach Barcelona und will dort eine reiche Frau kennen lernen ... In "Fräulein Pollinger wird praktisch", dem zweiten Teil, bekommt die arbeitslose Anna ein Angebot als Aktmodell. Sie sagt zu und geht mit einem jungen Mann zum Essen. Danach erwartet der Mann eine Gegenleistung ... In Teil Drei "Herr Reithofer wird selbstlos" trifft Herr Reithofer Anna vor dem Arbeitsamt. Er lädt sie ins Kino ein. Danach trennen sie sich. Als er im Café von einer Schneiderinnenstelle hört, geht er zu Anna und erzählt ihr davon: "Wissens Fräulein", meinte der Herr Reithofer, "es gibt nämlich etwas auch ohne das Verliebtsein, und das ist halt die menschliche Solidarität." ...



Navigation

Social Media