Literatur

Die Schule der Nackten

Titel Die Schule der Nackten
Autor Augustin Ernst 
Verlag Süddeutscher Verlag
Jahr 2008
Seiten 0
ISBN-10 3866156448
Kategorie Literatur
Suchbegriff Ernst Augustin Schule Nackten 

München im schweren Sommer, im Jakobi-Bad: Zugang nur ohne Kleidung gestattet, und das ist ernst gemeint: "Es gibt dort eine Freizone, wo ich alles ablege, alle Bindungen, alle erworbenen Eigenschaften, den Beruf, den Namen, auch Schuhe und Strümpfe und das gesamte Unterzeug." Hier erfüllt sich das Geschick von Alex, dem älteren Herrn, dessen erstes zaghaftes Betreten der weißen Flecke einer Stadtlandschaft in einem erbitterten Existenzkampf mündet, ausgefochten mit nichts als der eigenen Haut. Nach den territorialen Eroberungen auf der Liegewiese nach Strategie und Heftigkeit von Alexander-Zügen, entrollt sich ein Drama auf Leben und Tod um die schönhüftige Juliane, die ebenso gut im frühen Ninive wie in altindischen Tantrakulturen ihren Platz gefunden hätte ...

Ernst Augustin, geboren 1927, Arzt, Neurologe und Psychiater, jahrelang in Entwicklungsländern tätig, später als psychiatrischer Gutachter in München. Autor einer Reihe von Romanen. Literaturpreise: Hermann-Hesse-Preis, Kleist-Preis, Tukan-Preis, Literaturpreis der Stadt München. Ernst Augustin ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.




Navigation

Social Media