Literatur

Amalienstraße

Von Häusern und Menschen

Titel Amalienstraße
Untertitel Von Häusern und Menschen
Autor Hödl. Sepp 
Verlag Bezirksausschnuss Maxvorstadt,
Jahr 1999
Seiten 158
ISBN-10 0000000221
Kategorie Stadtbeschreibung
Suchbegriff Amalienstraße 

Amalienstraße – Von Häusern und Menschen
Dokumentation von Sepp Hödl
Einführung von Klaus Bäumler: Zur inneren und äußeren Topographie der Maxvorstadt: Die Amalienstraße

Inhalt: (Auszug! siehe auch Berühmte Orte und Bewohner)
Einführung von Klaus Bäumler: Zur inneren und äußeren Topographie der Maxvorstadt: Die Amalienstraße
Weibliche Straßennamen in der Maxvorstadt
Amalie Auguste, Namenspatronen der Amalienstraße
Franz Josef Strauß Artikel für die Schülerzeitschrift der Türkenschule: Die kleinen Türken
Dokumente über geplante Vertreibung von Mietern und Widerstand (heute würde man sagen: Gentrifizierung)
Dokumente zum Streit zwischen Universität und Mietern (die LMU brauchte mehr Fläche und versuchte, Anwohner zu vertreiben)
Die Amalienstraße: Hausnummern der Anwesen vor und nach der Umnumerierung 1916/17
Wer wohnte vor der Jahrhundertwende in der Amalienstraße - Adressverzeichnis
Amalienstraße und Denkmalschutz
Mitglieder des Bezirksausschusses BA3 Maxvorstadt, Stand 01.06.1999

Berühmte Orte, Institutionen, Künstlergruppen und Bewohner der Amalienstraße: (Auszug)
Pension Dreier, Buchdruckerei Gotteswinter, Erich Kuby, Frank Wedekind, Gebhard Himmler, Heinrich Himmler, Friedrich Jahn (Hendl-Jahn, Wienerwald), Paul Klee, Café Stephanie, Café Größenwahn, Wilhelm Hüsgen, Jean Girardoux, Heinrich Hoffmann, Kabarett Die elf Scharfrichter, Schwarzer Adler, Künstlergruppe SPUR, Amalienschule, Kaplan Georg Handwerker, Gästehaus der Humboldt-Stiftung für Gastpofessoren der Ludwig-Maximilians-Universität München, LMU München, Gustav Landauer, Franz Josef Strauß Artikel für die Schülerzeitschrift der Türkenschule: Die kleinen Türken, Schreinerei Gorg Eschenbeck, Anna Schwaiger, Bäckerei Wild, Gorg Schrimpf, Georg Queri, Hans Ludwig Held, Oswald Malura, Der Puppendoktor, Walter Klingenbeck, Johann Vorzellner, Oskar Maria Graf, Zweitausendeins-Laden, Amalia von Schintling, Robert Walser, Heinrich Mann, Historikerzentrum, Café Tattersall, Cafétier Buzifal, Hofkunstschmiede Frohnsbeck, Henrik Ibsen, René Prevôt, German Bestelmeyer, Michael Doeberl, Anton Azbé, Gasthaus zum Grünen Eck, Antiquariat Mathes, Antiquariat Wölfle, Helene von Dönniges, Lothar-Günther Buchheim, Giorgio de Chirico, Gerhard Polt, Georg Fuchs, Elmar Dietz und Hans Wimmer, Verlagshaus Hueber, 'Witwe Bolte', Rainer Werner Fassbinder, antiteater, Willi Graf, Amalienpassage,




Navigation

Social Media