Literatur

Münchner Brauindustrie 1871-1945

Die wirtschaftsgeschichtliche Entwicklung eines Industriezweiges

Titel Münchner Brauindustrie 1871-1945
Untertitel Die wirtschaftsgeschichtliche Entwicklung eines Industriezweiges
Autor Schäder Christian 
Verlag Tectum Verlag
Jahr 1999
Seiten 398
ISBN-10 3828880096
Kategorie Geschichte
Suchbegriff Brauindustrie 

Die Arbeit beschäftigt sich mit den zentralen Entwicklungen der Münchner Brauindustrie in der bewegten Zeit von 1871 bis 1945. Anhand der Börsenkurse, Dividendenausschüttungen und Jahresabschlusskennzahlen werden die Notwendigkeit, Vertragsbedingungen und Auswirkungen der Brauereizusammenschlüsse dieser Zeit analysiert. Unter Berücksichtigung des Wandels im Transportwesen und distributioneller Entscheidungen wird der Beginn und mengenmäßige Anstieg des weltweiten Bierexports in Grafiken und Tabellen nachgezeichnet. Als Voraussetzung für diese Expansion und ihren Investitionsbedarf galt die Umwandlung der Braubetriebe in Aktiengesellschaften sowie das Interesse der Banken an dem florierenden Gewerbe. Ein bedeutendes Kapitel zeigt die Entwicklung des Bierpreises in Abhängigkeit der staatlichen Reglementierungen, Rohstoffkosten und Biersteuern sowie dessen Wirkung auf die Absatzhöhe dar. Hierzu beschäftigt sich eine interessante Untersuchung mit dem Einfluss von Temperatur und Niederschlag auf den sommerlichen Bierkonsum in München. Weiter werden im Hinblick auf die Einführung von Tarifverträgen die Arbeitsbedingungen und Einkommensveränderungen der Brauereibeschäftigten beschrieben. Ein Kernstück des Buches ist die Analyse von unternehmerischen Entscheidungen, wie Standortverlegungen, Erweiterungen des Produktprogrammes und dem Erwerb eigener Absatzstätten. Zur Nennung der über Generationen um den Ruhm des Münchner Braugewerbes verdienter Familien enthält die Arbeit vom Autor zusammengestellte namentliche Auflistungen sämtlicher Münchner Brauereien des behandelten Zeitraumes sowie der Vorstände und Aufsichtsräte der Aktienbrauereien. Hierbei konnte auf Orginaldokumente aus den Firmenarchiven zurückgegriffen werden.




cor

Navigation

Social Media