1328 München in Stichwörtern
 

Perathoner Stein

Dieser Bildstock erinnert an die 1000-jährige Verbindung von Bayern und Tirol. Die Enthüllung fand am 18.7.1927  statt

Inschriften

Pearathonerstein
Bald nach ihrer Einwanderung in Rätien überschritten um die Mitte des 6. Jahrhunderts die Baiwaren den Brenner und besiedelten das Land im Gebirge an der Etsch, am Eisack und an der oberen Drau. 

Hl. Josef Landespatron von Tirol
Bischof Zacharias von Säben nun das Bistum Brixen, fiel mit Markgraf Luitpold dem Schyren im Bayerischen Heerbann gegen die Umgarn 907.

Hl Maria Patronin der Bayern
Herzog Tassilo der II. stiftete im Jahre 769 auf einem bayerischen Landtag zu Bozen das Kloster Innichen im Pustertal.

Hl. Korbinian
Skt. Korbinian der Gründer des Bistums Freising München wurde durch Herzog Grimoald 717  von der Obermais bei Meran nach Freising berufen. Er starb in Obermais 730.

 

-

Kuntersweg