Kaimsaal

Der Jugendstil-Architekt Martin Dülfer schuf 1895 einen Konzertsaal für das "Kaimsche Philharmonische Orchester, den "Kaim-Saal" in München, der im Oktober 1905 in "Tonhalle" umbenannt wurde.

Am 25. April 1944 wurde er durch Bomben zerstört und nicht wieder aufgebaut.

-

Türkenstraße 5

Revolutionszeitung

© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.